09.05.2018

Koranlektüre unter muslimischer Anleitung

Das Zentrum für Mission und Ökumene der Nordkirche in Kooperation mit der Missionsakademie bietet im ersten Halbjahr 2018 wieder eine Koranlektüre unter muslimischer Anleitung an.

Dieses Angebot richtet sich wie in der Vergangenheit vor allem an Pastorinnen und Pastoren. Darüber hinaus sind LehrerInnen, GemeindepädagogInnen und sonstige Interessierte etwa aus Gemeindevorständen herzlich zu dieser Veranstaltungsreihe eingeladen. Jüngere Koranexpertinnen und Experten muslimischen Glaubens aus dem Fachrat Islamische Studien leiten die Lektüre an. Mit ihrer Hilfe sind viele Entdeckungen am Koran zu machen. Überraschende Gemeinsamkeiten zur biblischen Tradition treten in den Blick. Besonderheiten von Koran und Bibel werden greifbar. Diese Koranlektüre bietet die einmalige Gelegenheit, im Austausch den Koran der Binnenperspektive angemessen verstehen und würdigen zu lernen. Die Sitzungen werden von Prof. Dr. Werner Kahl, Studienleiter an der Missionsakademie, moderiert.

Flyer mit weiteren Infos

zurück zur Newsübersicht