10.01.2019

Stellenausschreibung Studienleiterin oder Studienleiter

Die Missionsakademie an der Universität Hamburg sucht baldmöglichst eine Studienleiterin oder einen Studienleiter.

Die Missionsakademie an der Universität Hamburg ist eine Stiftung, die vom Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW), der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Universität Hamburg getragen wird. Sie ist eine Einrichtung nach dem Hamburger Hochschulgesetz (§ 109) und dem Institut für Missions-, Ökumene- und Religionswissenschaft des Fachbereichs Evangelische Theologie der Universität Hamburg verbunden. Einer ökumenisch ausgerichteten Missionstheologie und dem Interreligiösen Dialog verpflichtet, ist sie eine Stätte der Begegnung und des Austausches für Theologinnen und Theologen verschiedener Kulturen und versteht sich als eine ökumenische Lebens- und Lerngemeinschaft auf Zeit.

Die Kolleg*innen der Studienleitung der Missionsakademie verantworten gemeinsam drei Bereiche der Arbeit: 1. die Begleitung und akademische Beratung von Promovend*innen aus Ländern Afrikas, Asiens und Latein-amerikas, die über ein Stipendium der Missionsakademie oder anderer Einrichtungen finanziert werden, 2. das Kurs- und Tagungsprogramm zu Themen der Ökumene und des Interreligiösen Dialogs, zu entwicklungspoliti-schen und missionstheologischen Themen, 3. die inhaltliche Arbeit und Referententätigkeit zu ausgewählten Forschungsthemen, deren Schwerpunkt der / die jeweilige Stelleninhaber/in selber prägt.

Aufgaben der Studienleiterin oder des Studienleiters sind:
  • Geschäftsführung der selbstständigen Einrichtung,
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungsseminaren, vorwiegend für kirchliche Gruppen in den Be-reichen Ökumene, Mission, Interreligiöser Dialog und entwicklungsbezogene Bildungsfragen,
  • tutorielle Begleitung von überseeischen Promovierenden,
  • Mitgestaltung der vita communis in der Missionsakademie,
  • wissenschaftliche Beiträge.
Bewerberinnen und Bewerber sollten
  • ordinierte/r Pastorin oder Pastor sein und in einem Grunddienstverhältnis zu einer Kirche der ACK in Deutschland bzw. im deutschsprachigen Raum stehen,
  • theologische Kompetenz und ökumenische (vorzugsweise Auslands-)Erfahrung vorweisen können,
  • promoviert sein,
  • in Englisch in Wort und Schrift und vorzugsweise in einer weiteren Fremdsprache kommunizieren können,
  • Leitungserfahrung vorweisen können.
Die Tätigkeit ist auf zunächst fünf Jahre befristet, die Vergütung erfolgt in Anlehnung an kirchliches Besol-dungsrecht.

Auskünfte erteilen

Prof. Dr. Werner Kahl, Studienleiter (werner.kahl@missionsakademie.de, 040-823161-0)

oder

Prof. Dr. Ulrich Dehn, Vorstandsvorsitzender der Missionsakademie (ulrich.dehn@uni-hamburg.de, 040-42838-3776).

Bewerbungen sind bis zum 31.01.2019 per Mail oder per Post zu richten an den Vorstandsvorsit-zenden der Missionsakademie, Prof. Dr. Ulrich Dehn, Fachbereich Ev. Theologie, Gorch-Fock-Wall 7, #6, 20354 Hamburg.

Weitere Informationen als PDF


zurück zur Newsübersicht